Kommissar Beck 24 - Mord an Margareta (2007)

Kommissar Beck 24 - Mord an Margareta Quelle: themoviedb.org

Der Paparazzo Gösta Jansson wird erschlagen aufgefunden, einer Hinrichtung gleich, wie es der Gerichtsmediziner formuliert. In Janssons Jacke findet sich ein Kugelschreiber, dessen hinteres Ende ein getarnter USB-Stick ist. Die auf dem Stick gespeicherte Fotos zeigen Prominente in allen möglichen Situationen. Die Chefin Margareta Oberg sucht Gunvald auf, um ihm zu versichern, wie sehr sie ihn, trotz seiner Eskapaden, schätzt. Am nächsten Abend ruft Margareta Oberg, die sehr bedrückt klingt, Beck an und bittet ihn um ein dringendes Gespräch. Beck verspätet sich etwas und findet Oberg angeschossen in ihrer Villa. Trotz aller Bemühungen der Ärzte erliegt sie ihren Verletzungen. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass Oberg zwei Prominentenfotos aus Janssons Stick an sich genommen hatte. Sie zeigen eine Freundin von ihr, die Politikerin Andrea Lundmark, zusammen mit Erik Gindorf, einem Prediger der ultrakonservativen Sekte "Lots Bruderschaft". Diese Sekte predigt Hass gegen Schwule.

  • Erstaustrahlung:
  • Land: SE
  • Laufzeit: 90 Minuten
Kommissar Beck 24 - Mord an Margareta Online schauen
Amazon zum Anbieter
maxdome zum Anbieter
videobuster zum Anbieter
 Bild von Mikael Persbrandt Quelle: themoviedb.org
Gunvald Larsson
 Bild von Peter Haber Quelle: themoviedb.org
Martin Beck
 Bild von Marie Göranzon Quelle: themoviedb.org
Margareta Oberg
 Bild von Ing-Marie Carlsson Quelle: themoviedb.org
Bodil Lettermark
 Bild von Stina Rautelin Quelle: themoviedb.org
Lena Klingström
 Bild von Måns Nathanaelson Quelle: themoviedb.org
Oskar Bergman
 Bild von Ingvar Hirdwall Quelle: themoviedb.org
Grannen
 Bild von Peter Hüttner Quelle: themoviedb.org
Oljelund
 Bild von Rebecka Hemse Quelle: themoviedb.org
Inger Beck
Kritik schreiben/ändern

Noch keine Kritiken vorhanden, sei der Erste!